Nachrichten

Marina Rappold wird Deutsche Vizemeisterin

von Manuela Rappold

rechts Marina Rappold LG Sempt

Der Turnverein Markt Schwaben gratuliert sehr herzlich seiner Leichtathletin Marina Rappold, die bei den deutschen Langstreckenmeisterschaften am 13.05.2017 im Sächsischen Bautzen "Deutsche Vizemeisterin 2017" in der Altersklasse U23 über 10.000 m wurde. In ihrem ersten Bahnwettkampf in der diesjährigen Saison und in ihrem ersten Bahnrennen über 10.000 m überhaupt sichert sich Marina Rappold in 36:07 min die Silbermedaille.

Auf dem Foto Marina Rappold mit Sabrina Mockenhaupt (vielfache Deutsche Meisterin), die sich in der Damenwertung den Deutschen Meistertitel holt.

Der Turnverein wünscht für die noch kommenden Wettkämpfe weiterhin viel Erfolg!

Ausführlicher BERICHT

 

 

Abteilung Turnen - Turngala 2017

von Manuela Rappold

Turngala 2017

Die Vorstandschaft des TV Markt Schwaben bedankt sich herzlich bei der Abteilungsleitung Turnen, aber natürlich auch bei allen Trainern, Helfern, Aktiven und  Mitwirkenden, für den großen Einsatz.

Nach 6 Jahren Pause war es endlich wieder soweit, und die Turngala unserer Turnabteilung mit dem Thema "Die fantastische Reise geht weiter" am vergangenen Wochenende in der Dreifachturnhalle des Gymnasiums konnte wieder sein Publikum begeistern und war ein voller Erfolg.

Fotos von diesem tollen Event finden sie auf der Abteilungshomepage Turnen unter tvms-turnen.de.

Abteilung Turnen - Beitragserhöhung ab 2017

von Manuela Rappold

Abteilung Turnen

Der seit über 10 Jahren konstante "Abteilungsbeitrag Turnen" wird ab 2017 erhöht. In der Abteilungsversammlung 2016 wurde nach Abstimmung aller Anwesenden folgender neuer Abteilungsbeitrag verabschiedet (Änderung der Abteilungsordnung § 13 Absatz 2):

* Bisheriger Beitrag 48,-- € p.a.          * Neuer Beitrag 60,-- € p.a.

Der neue Abteilungsbeitrag (pro Kind, Jugendliche, Erwachsene) sowie der Hauptvereinsbeitrag (bleibt weiterhin unverändert) werden jährlich additiv erhoben und Anfang Februar 2017 eingezogen. Die von der Turnabteilung gewährte Geschwisterermäßigung in Höhe von 18,-- € hat weiterhin Bestand.

Nähere Einzelheiten können Sie auf der Abteilungshomepage Turnen erfahren.

Abteilung Turnen - Inklusionsgruppe

von Manuela Rappold

Inklusionsgruppe

NEU  -  Inklusionsgruppe im TV Markt Schwaben  -  NEU

Unsere Abteilung Turnen startet ab Donnerstag, den 12.01.2017, wöchentlich von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule, Eingang Habererweg, mit einer Inklusionsgruppe. In Zusammenarbeit mit der AWO Markt Schwaben, Offene Behindertenarbeit, wurde dieses neue Angebot erarbeitet. Für die Inklusionsgruppe konnte die  Trainerin und Mitarbeiterin der AWO, Frau Silke Liebmann, gewonnen werden, die schon reichlich Erfahrung mit Menschen mit Behinderung vorweisen kann.

Mitmachen kann Jeder (mit oder ohne Behinderung), der Freude an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten hat. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und es zählt der Spaß an der Bewegung. Der Leistungsgedanke steht dabei im Hintergrund.

Infos und Anmeldung bei:  Silke.Liebmann@awo-kv-ebe.de oder unter Mobil 0152/29 59 65 68.

Hohe Ehrung für den Turnverein

von Manuela Rappold

Ehrenplakette

Dem Turnverein Markt Schwaben wurde durch Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann die Sportplakette des Bundespräsidenten verliehen.

Am Freitag, den 03.06.2016, wurde dem Turnverein - vertreten durch unseren 1. Vorsitzenden Manfred Kraus, sowie durch unseren 2. Vorsitzenden Uwe Krumey, Herrn Bürgermeister Georg Hohmann und Ehrenvorsitzenden Richard Huber - bei einem feierlichen Festabend im Bayerischen Yacht-Club in Starnberg die Sportplakette des Bundenpräsidenten verliehen.

In Bayern haben bislang 630 Vereine die Sportplakette des Bundespräsidenten erhalten. In diesem Jahr wurden 27 Sportvereine geehrt, darunter 16 aus Oberbayern.

Die Sportplakette von Bundespräsident Joachim Gauck ist Zeichen besonderer Anerkennung für Vereine, die mehr als 100 Jahre bestehen und sich große Verdienste um den Sport erworben haben. "Sportvereine leisten unbezahlbare Dienste für unsere Gemeinschaft. Sie sind ein Stück unverwechselbarer Heimat", so Herrmann. Er hob besonders die Bedeutung des Vereinssports für die Kinder und Jugendliche hervor. Sie lernen früh in Wettkämpfen den Umgang mit Sieg und Niederlage. Sie erwerben Sozialkompetenz durch faires Miteinander, Teambildung und gegenseitige Rücksichtnahme. Sportvereine seien darüber hinaus Horte gelebter Integration.

Die Vorstandschaft ist sehr stolz auf diese Auszeichnung und möchte den Dank von Sportminister Herrmann an alle Übungsleiter, Trainer oder Helfer und an alle sonstige ehrenamtlichen Vereinsaktiven weitergeben.

Urkunde - Bitte HIER klicken