Nachrichten

Bericht Mitgliederversammlung 2016

von Manuela Rappold

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:DIS_portable_microphone_CM6010P.JPG
Mitgliederversammlung

 

In einer kurzen Zusammenfassung über die Mitgliederversammlung 2016 können Sie sich hier informieren.

 

 

 

 

Hohe Ehrung für den Turnverein

von Manuela Rappold

Ehrenplakette

Dem Turnverein Markt Schwaben wurde durch Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann die Sportplakette des Bundespräsidenten verliehen.

Am Freitag, den 03.06.2016, wurde dem Turnverein - vertreten durch unseren 1. Vorsitzenden Manfred Kraus, sowie durch unseren 2. Vorsitzenden Uwe Krumey, Herrn Bürgermeister Georg Hohmann und Ehrenvorsitzenden Richard Huber - bei einem feierlichen Festabend im Bayerischen Yacht-Club in Starnberg die Sportplakette des Bundenpräsidenten verliehen.

In Bayern haben bislang 630 Vereine die Sportplakette des Bundespräsidenten erhalten. In diesem Jahr wurden 27 Sportvereine geehrt, darunter 16 aus Oberbayern.

Die Sportplakette von Bundespräsident Joachim Gauck ist Zeichen besonderer Anerkennung für Vereine, die mehr als 100 Jahre bestehen und sich große Verdienste um den Sport erworben haben. "Sportvereine leisten unbezahlbare Dienste für unsere Gemeinschaft. Sie sind ein Stück unverwechselbarer Heimat", so Herrmann. Er hob besonders die Bedeutung des Vereinssports für die Kinder und Jugendliche hervor. Sie lernen früh in Wettkämpfen den Umgang mit Sieg und Niederlage. Sie erwerben Sozialkompetenz durch faires Miteinander, Teambildung und gegenseitige Rücksichtnahme. Sportvereine seien darüber hinaus Horte gelebter Integration.

Die Vorstandschaft ist sehr stolz auf diese Auszeichnung und möchte den Dank von Sportminister Herrmann an alle Übungsleiter, Trainer oder Helfer und an alle sonstige ehrenamtlichen Vereinsaktiven weitergeben.

Urkunde - Bitte HIER klicken

Marina Rappold wird Deutsche Vizemeisterin

von Manuela Rappold

Marina Rappold LG Sempt

Der Turnverein Markt Schwaben gratuliert sehr herzlich seiner Leichtathletin Marina Rappold, die bei den deutschen Langstreckenmeisterschaften am 07.05.2016 in Celle "Deutsche Vizemeisterin 2016" in der Altersklasse U20 über 5.000 m wurde. Mit neuem Oberbayerischen Rekord von 16:57 min. steigerte sie bereits zum Saisonauftakt ihre alte Bestmarke.

Der Turnverein wünscht für die noch kommenden Wettkämpfe weiterhin viel Erfolg!

Ausführlicher BERICHT

 

 

Volleyball Herren Aufstieg in die Bezirksklasse

von Manuela Rappold

Erst im Relegationsspiel gegen den TSV Waldtrudering konnte sich die Spielgemeinschaft der Herren-Volleyballer des TV Markt Schwaben und des TSV Isen den Aufstieg in die Bezirksklasse sichern. In der Tabelle erreichte unser Team den dritten Platz hinter Bruckmühl und Waldtrudering. In dem Relegationsspiel setzte sich unsere Mannschaft im besten Spiel der Saison mit einem klaren 3:0-Sieg durch (25:19, 25:21, 25:21). Gefährdet war der Sieg lediglich im dritten Satz, wo man die Führung erst beim Stand von 20 Punkten übernehmen konnte. Eine brilliante Abwehrleistung unseres Liberos Chris Darms und die konsequente Blockarbeit legten den Grundstein zum Sieg.

Dem Anlass angemessen weihten wir unsere neuen Trikots und Präsentations-Hoodies ein, die großzügig von der Firma ServiceXpert GmbH gesponsert wurden, ein System- und Softwarehaus für Nutzfahrzeughersteller aus München. Mit diesen Trikots startet unsere Herrenmannschaft auch in der Bezirksklasse durch.

Der Turnverein Markt Schwaben gratuliert herzlich zum Aufstieg in die Bezirksklasse und wünscht für die neue Saison viel Erfolg, tolle und spannende Spiele!

Die Mannschaft hinten von li nach re: Stefan Grünsteidl, Michi Hirler, Vinzenz Empl, Ivo Dimitrov, Mathias Stockerl, Andi Gross und Stephan Pfenninger. Vorne von li nach re: Markus Wollner, Libero Christian Darms und Trainer Ralf Sangl.

 

Aufsteiger in die Bezirksklasse

Turnhallensperrung Realschule

von Manuela Rappold

http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Special%3ASearch&search=Ausrufezeichen
Turnhallensperrung

 

Wegen Abschlussprüfungen und Abschlussfeierlichkeiten ist die Turnhalle der Realschule

   von 22.06. -  einschl. 28.06.2016 und von 20.07. - einschl. 25.07.2016

 

für den Sportbetrieb gesperrt.

 

Hallensperrung der großen Mittelschulturnhalle

von Manuela Rappold

Turnhallensperrung

 

Wegen Abschlussprüfungen ist die große Sporthalle im EG der Mittelschule

 

                             von 24.06. - einschl. 01.07.2016 

 

für den Sportbetrieb gesperrt!

Turnhallensperrung Gymnasium

von Manuela Rappold

Turnhallensperrung

Wie Sie sicherlich bereits der öffentlichen Berichterstattung entnommen haben, kann die Dreifachturnhalle des Gymnasiums Markt Schwaben ab 15.09.2015 bis auf weiteres nicht mehr für den Schul- und Vereinssport genutzt werden, da diese ab Ende September 2015 als Notunterkunft für Asylbewerber bereitgestellt werden muss.

Leider müssen wir allen aktiven Mitgliedern, Trainern und Übungsleitern mitteilen, dass der Wegfall der Trainingszeiten in der Dreifachturnhalle nicht komplett kompensiert werden kann, d.h. einige Trainingsangebote können vorübergehend nicht mehr stattfinden, Mannschaften können nur noch einmal wöchentlich trainieren, zum Teil müssen wir Gruppen zusammenlegen oder das Training findet im 14-tägigen Wechsel statt. Prekärer wird die Lage sicherlich noch nach den Herbstferien, wenn die Leichtathletik- und Fußballjugend ihr Training in die Turnhallen verlegen.

Unseren geplanten Start der "Inklusionsgruppe" für September haben wir auf Grund der derzeitigen Situation auf das Frühjahr/Sommer 2016 verschoben, ebenso weitere geplante Angebote unserer Turnabteilung. Bedauerlicherweise kann auch unsere bereits angekündigte "Turngala" im Dezember nicht stattfinden.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Für Fragen steht Ihnen das Geschäftsstellenteam gerne zur Verfügung.

 

Trainingsbeginn

von Manuela Rappold

Trainingsbeginn

 

 

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2015/2016 startet der TV Markt Schwaben in die neue Sportsaison und wir wünschen allen Mitgliedern und Besuchern unserer Homepage ein gutes und hoffentlich verletzungsfreies Sportjahr.