30.11.2023

Jugendtraining - Technik

U18w

Beim Heimspieltag war das große Potenzial der U18w erkennbar

Am vorletzten Spieltag der U18 Mädels des TV Markt Schwaben blitzte gegen den Tabellenführer SC Freising, kurzzeitig das große Potenzial der Mannschaft auf. Den ersten Satz gewann man ziemlich überzeugend mit 25:20. Für den zweiten Satz musste Freising schon seine komplette erste Garnitur aufs Feld stellen, damit sie unserer Mannschaft einigermaßen Paroli bieten konnten. Dieser zweite Satz ging dann denkbar knapp mit 17:25 an SC Freising. Im Entscheidungssatz war dann doch noch die etwas größere Klasse des Tabellenführers zu spüren. Und der Satz ging mit 8:15 verloren.


Im zweiten Spiel, dann gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht VfB Hallbergmoos wurde es wiederum anders deutlich, dass auch unsere Mannschaft, gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner, ziemlich kämpfen muss, um das eigene Spiel aufs Parkett zu bringen. Den ersten Satz gewann man zwar mit 25:23, lag aber kurzzeitig auch mit 21:23 hinten und hätte sich nicht über ein verlorenen Satz beschweren dürfen. Der zweite Satz war dann mit 25:15 wieder relativ deutlich und man brachte das Spiel gegen Hallbergmoos mit 2:0 nach Hause, sehr toll gemacht Mädels.


Im dritten Spiel gegen den Tabellenzweiten SG Moosburg war es dann leider nur mehr eine Kopfsache, die unseren Mädels den Sieg gekostet hatte. Niemand hätte mehr damit gerechnet, dass man dem Zweiten so stark Paroli bieten konnte, wie es unsere Mädels getan haben. Den ersten Satz gewann man mit 25:23 und ging mit vollem Elan in Satz zwei, der dann aber relativ deutlich mit 10:25 verloren wurde. Im Entscheidungssatz waren dann leider die Batterien aufgebraucht, der Kopf war leer, die Beine waren müde und man verlor den TieBreak mit 8:15, nachdem man deutlich mit 0:8 zurückgelegen hatte.


Dennoch war der Spieltag ein immenser Schritt in die richtige Richtung der Mannschaft. Man erkannte, dass das Training, was hier wöchentlich investiert wird, langsam Früchte trägt und sich auszahlt. Nun steht noch ein letzter Spieltag in Haimhausen am 17. Dezember an. Mit voller Stolz können wir dann auf ein, für unsere noch lernende Mannschaft, erfolgreiches Jahr 2023 zurückblicken. Auch wenn die Ergebnisse es manchmal nicht vermuten lassen, die Mannschaft macht Riesenschritte in die richtige Richtung. 


Neueste Artikel

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Team-Navigation

Trainingszeiten

Freitag

17:15 - 18:45

Turnhalle Lena-Christ-Realschule

Jetzt Online: 3

Heute Online: 51

Gestern Online: 447

Diesen Monat: 11790

Letzter Monat: 13410

Total: 545111